MusicEdit

Mit MusicEdit haben Sie die Möglichkeit diverse Musikstücke zu verändern. Integriert ist ein Vektorgrafik-Noteneditor zum Eingeben, Ändern und Kopieren. Das Programm bietet Echtzeit-Partiturseiten vorwärts und rückwärts blättern, ohne Temposchwankungen. Einstellbar ist die Blatt-, Noten- und Druckgröße. Es unterstützt den Standard-MIDI-File Typ 0 und einen IMG-Grafik-Export. Speedo- und TrueType-Vektorfonts werden ebenfalls unterstützt.

Information

Version/Datum: 8.001
Systeme: TOS-kompatibel
Status: Kommerziell
Programmierer Herbert Walz
Kompatibilität: ◆ ST ◆ STE ◆ TT ◆ Falcon ◈ CT60
◈ Hades ◈ Milan ◈ FireBee
Auflösungen: >=640*400

Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Delta Labs 199[?] (MusicEdit) , ST-Computer PD 830[?] (MusicEdit)
CD-ROMs: ST-Computer Leser CD 7/2001 (MusicEdit)
Artikel: Score Perfect Professional und MusicEdit (ST-Computer 09/1998)
MIDI-Tradition: MusicEdit - Notation vom Feinsten (ST-Computer 10/2002)
Links: Herbert Walz (Internet Archive)
Standard-Unterstützung
GEMScript
OLGA
BubbleGEM
Programme geschrieben in...
Assembler
GFA-Basic
Pure C
STOS